Roland Ewert

Sehr geehrte Leserinnen, sehr geehrte Leser,

immer wieder erhalte ich die Frage von meinen Kunden, was denn die optimale Vorgehensweise sei, um alle erforderlichen Schritte für eine Auswanderung  (Übersiedlung) nach Zypern möglichst zügig und effektiv durchzuführen. Im persönlichen Beratungsgespräch hier vor Ort in Paphos, berate ich meine Kunden selbstverständlich auch und gerade zu dieser Fragestellung, denn jeder “Fall” ist anders gelagert.
Gleichwohl möchte ich in diesem Beitrag den Versuch unternehmen, Ihnen Ratschläge zur Vorgehensweise für eine optimale Auswanderung nach Zypern in den Raum Paphos zu geben.

Legen wir also los mit dem Thema der Wahl des “richtigen” Auswanderungslandes.
Eine meiner ersten Fragen an meine Kunden ist immer, ob die Entscheidung für eine Auswanderung nach Zypern / Paphos schon final getroffen wurde, z.B. weil Sie Zypern im Rahmen von früheren Besuchen schon ausgiebig kennen (und lieben) gelernt haben. Wenn diese Entscheidung noch nicht getroffen wurde, so empfehle ich Ihnen dringend, Zypern / Paphos für mindestens eine Woche zu besuchen. Eine Woche ist sicherlich recht kurz, aber den meisten Menschen teilt deren “Bauchgefühl” sehr schnell mit, ob Zypern die “richtige” Auswanderungsinsel ist. 

Weiterhin empfehle ich Ihnen ein persönliches Beratungsgespräch mit mir (nach vorheriger Terminabstimmung), was ich meistens in einem ruhigen Café am Meer in Paphos durchführe. Mein Honorar für diese Dienstleistung beträgt 50,–€ pro Stunde, aber diese Investition wird sich ganz sicher für Sie und für Ihre Entscheidungsfindung “auszahlen”.
Spätestens nach solch einem persönlichen Beratungsgespräch werden Sie die finale Entscheidung für (oder in sehr seltenen Fällen gegen) eine Auswanderung nach Zypern treffen können.
Im Rahmen des persönlichen Beratungsgesprächs beantworte ich selbstverständlich auch alle Fragen, die Sie sicherlich zum Thema haben werden (auch steuerliche Fragestellungen) und natürlich legen wir auch den genauen “Fahrplan” der durchzuführenden Schritte für Ihre Auswanderung nach Zypern im Rahmen des Gesprächs fest.

Nachdem Sie die Entscheidung für Zypern / Paphos getroffen haben:
Hier meine Empfehlung für eine optimale Vorgehensweise, wenn Sie sich für eine Auswanderung nach Zypern / Paphos entschieden haben:

Immobilie zum Kauf oder zur Langzeitmiete?
Eine der aufwändigsten Aktivitäten ist sicherlich die Immobiliensuche. Wenn Sie den Kauf einer Immobilie planen, so sollten Sie für Besichtigungen ca. 3 Monate vor dem geplanten Bezug Ihrer Immobilie für 2 Wochen nach Paphos kommen. Wir erfragen dann vorab Ihre genauen Anforderungen an die Immobilie zum Kauf und hier vor Ort präsentieren wir Ihnen dann Objekte, die Ihren Anforderungen entsprechen. Informieren Sie sich vorab HIER über alles Wissenswerte, was beim Kauf einer Immobilie auf Zypern zu beachten ist.

Im weiteren Verlauf dieses Beitrags, gehe ich davon aus, das Sie ein Langzeitmietobjekt suchen, was sicherlich für die meisten Auswanderer am häufigsten zutrifft. Informieren Sie sich bitte vorab HIER über das Thema Langzeitmiete, das auf Zypern sicherlich etwas anders abläuft, als Sie es gewohnt sind.

I. Die Planungsphase vor Ihrem Zypern-Besuch

  • Planen Sie einen ca. einwöchigen Aufenthalt (mindestens 5 Werktage) auf Zypern in Paphos ungefähr 4 Wochen vor dem geplanten Mietbeginn des Langzeitmietobjekts
  • Stimmen sie vor den Reisebuchungen Ihren geplanten Zypern-Aufenthalt mit mir ab (damit ich auch verfügbar bin)
  • Buchen Sie den Flug und das Hotel in Paphos
  • Teilen Sie mir frühest möglich diese Daten mit
  • Teilen Sie mir bitte mit, für welche der folgenden Themenbereiche Sie meine Unterstützung wünschen:
  • Teilen Sie mir mit, welche Tage für Termine zur Verfügung stehen, wenn Sie hier sind (vielleicht möchten Sie am ersten Tag nach Ihrer Anreise erst einmal einen “Erholungstag” einlegen).

Ich vereinbare dann feste Termine mit den Geschäftspartnern (Termine beim Makler und in der Kanzlei sind übrigens nur an Werktagen (Mo – Fr) möglich).

Anschließend erhalten Sie von mir die genauen Termine, die Abläufe und die zu erwartenden Kosten (z.B für die Miet- und Kautionszahlungen, für die Immigration usw.). 

II. Ihre “Arbeitswoche” auf Zypern
Wenn Sie dann hier vor Ort sind, führen wir gemeinsam die geplanten Aktivitäten durch. Wir beginnen meist mit dem Thema Wohnungssuche, da dies die meiste Zeit erfordert.
In der Mitte der Woche findet dann das Beratungsgespräch zum Thema PKV statt und am Ende der Woche erfolgt der Kanzleitermin mit den Themen “Vorbereitung der Immigration und Abstimmung des Immigrationstermins mit den Behörden” und falls Sie eine Firmengründung (z.B. Zypern LTD) durchführen möchten, so kann aus dies zu diesem Termin erfolgen.
Am Ende dieser “Arbeitswoche” haben wir dann meist die geplanten Ziele vollständig erreicht (unterschriebener Langzeitmietvertrag, PKV ist beantragt, die NonDom-Immigration ist vorbereitet, der Immigrationstermin ist abgestimmt, die Firmengründung wurde initiiert).

III. Leben auf Zypern
Ungefähr 4 Wochen nach Ihrem letzten Besuch kommen Sie wieder nach Zypern. Dann:

  • Einzug in Ihr gemietetes Objekt zur Langzeitmiete
  • Erneuter Kanzleitermin mit dem Thema “Eröffnung eines privaten zyprischen Kontos” und falls Sie die Gründung einer Zypern LTD beauftragt haben, so kann auch sofort ein Firmenkonto bei einer zyprischen Bank eingerichtet werden (ein Geschäftskonto kann übrigens erst beantragt werden, wenn die Zypern LTD gegründet ist).
  • Einen Tag vor dem Immigrationstermin holen Sie die aktuellen privaten Kontoauszüge von der zyprischen Bank ab und anschließend nehmen Sie einen weiteren Kanzleitermin zur finalen Prüfung aller Unterlagen für die Immigration am Folgetag wahr.
  • Zum Immigrationstermin erscheinen Sie in der Kanzlei und ein Mitarbeiter der Kanzlei begleitet Sie zur Immigrationsbehörde. Nach der erfolgreichen Immigration (Dauer ca. 20 min.) erhalten EU-Bürger sofort die permanente Aufenthaltserlaubnis (Yellow Slip).
  • Die Kanzlei wird nun Ihre private zyprische Steuernummer beantragen, die Sie nach wenigen Tagen erhalten.
  • Anschließend beantragt die Kanzlei Ihren NonDom-Status, den Sie nach Ablauf von ca. 6 Monaten rückwirkend zum Termin der erfolgreich durchgeführten Immigration erhalten.

So, nun ist dieser Beitrag bereits recht lang geworden, aber ich hoffe das Sie einen guten Überblick über die erforderlichen Schritte erhalten haben. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn wir auch Sie bald zu unseren glücklichen Kunden zählen dürften.

Vielleicht bis bald auf Zypern.

Herzlichst
Roland Ewert

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on vk
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on vk
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Share on print